Brunhilde Odenkirchen

Das während des Studiums erworbene künstlerische und handwerkliche Rüstzeug sowie die bei der Erstsemester Betreuung und die in 38-jähriger Tätigkeit in der Erwachsenenbildung gewonnenen Erfahrungen versetzen mich in die Lage, meine Ideen uneingeschränkt umsetzen zu können. Diese Freiheit und die Offenheit für neue Eindrücke bestimmen meine Arbeiten.
Dabei steht für mich die Ästhetik an erster Stelle, ohne dabei die ursprüngliche Idee aus den Augen zu verlieren.

Geboren in Recklinghausen
Lebt und arbeitet in Bochum
Mitglied im Frauenmuseum Bonn

Studium der Bildhauerei und Grafik an der Folkwang- GH-Essen
Lehre und Gesellenprüfung im Damenschneider – Handwerk

Mehrere Auszeichnungen bei Jugendwettbewerben des Kreises Recklinghausen
Förderpreis 75 Jahre "Rotary International"
Zweiter Preis beim Künstlerwettbewerb Rotary-Club, Essen Mitte
Zweiter Preis beim Bildhauer-Symposium der Stadt Emmerich

Adresse
Tel.Nr.
Bemerkung

Placeholder Picture
Placeholder Picture
Placeholder Picture