René Sikkes

In der bildenden Kunst fand René SIkkes eine Verbindung zwischen seiner Ausbildung zum Fotografen und Karriere als Informatiker. Er untersucht in seinen Bildern die Verschachtelungen zwischen Abbild und Wirklichkeit mit Hilfe von analogen Modellen und digitalen Mitteln. Gedanken, Erinnerungen oder Gesehenem gibt er mit flachem Papier eine dreidimensionale Form, um sie anschließend zu fotografieren. Farbe, Räumlichkeit und die Reduktion werden so zu bilderzeugenden Merkmalen.

Geboren in Rotterdam
Lebt und arbeitet in Gelsenkirchen
Mitglied im BBK Ruhrgebiet
Mitglied der Künstlergruppe DIE WEISSE WAND

2017 Bachelor of Fine Arts, abschluss bei Prof. Thomas Wrede und Prof. Carsten Gliese
2013 Studium an der HBK Essen, Schwerpunkt Fotografie und Medienkunst
1985 Diplom Fotografie der FVS, Niederlande

2019 Shortlisted Wiesbadener Fototage
2018 Residenzstipendium Future Lab - Kunst in neuen digitalen Räumen
2018 Shortlisted Vonovia Award "Best Photo Series"
2017 Preisträger Ranova Award

Adresse
Ten.Nr.
Bemerkung

Placeholder Picture
Placeholder Picture
Placeholder Picture